+49 6139 - 29393 0
|
  • Fachbetrieb für lufttechnische Anlagen, Stahlkonstruktion und Metallbau
  • Fachbetrieb für lufttechnische Anlagen, Stahlkonstruktion und Metallbau
  • Fachbetrieb für lufttechnische Anlagen, Stahlkonstruktion und Metallbau
  • Fachbetrieb für lufttechnische Anlagen, Stahlkonstruktion und Metallbau
  • Fachbetrieb für lufttechnische Anlagen, Stahlkonstruktion und Metallbau

Taifun Lufttechnik & Groste Lüftungstechnik

HISTORIE DER FIRMA TAIFUN – LUFTTECHNIK

Im Jahr 1949 wurde die Firma Taifun – Lufttechnik in Ottobrunn (bei München) durch Herrn Günther Eschenbacher auf dem Gelände der Messerschmitt-Bölkow-Blohm Flugzeugwerke gegründet.

Die Lieferung der ersten Lufttechnischen Anlagen für die Glasindustrie im Raum Bayern begann umgehend.

1949 wurde der Neubau für Verwaltung und Fertigung der Firma Taifun – Lufttechnik im Industriegebiet Ottobrunn fertig gestellt.

Hier wurde umgehend mit der Produktion von Radialventilatoren und Rohrleitungssystemen für die Glasindustrie begonnen.

Im Rahmen des Aufbaus eines kompletten Ventilatorenprogrammes wurden auch Rohrleitungssysteme in Normalstahl sowie hoch ligierten Chromnickelstählen hergestellt. Ebenfalls wurden komplette Absauganlagen für die Papier- und Holzindustrie, Gießereien und Stahlherstellern, einschließlich der erforderlichen Entstaubungs-, Abscheidegeräte und Filteranlagen entwickelt.

Im Jahr 1966 eröffnete die Firma Taifun – Lufttechnik ein Außenbüro mit Vertrieb und Konstruktion im Raum Schwerte / Ruhr (Nordrhein-Westfalen) um im gesamten Bundesgebiet eine entsprechende Kundenbetreuung durchführen zu können.

Im Jahr 1998 wurde der Standort Ottobrunn geschlossen. Die Firma Taifun Lufttechnik hatte somit ihren Hauptstandort in Schwerte.

Die Firma Taifun Lufttechnik, Schwerte, wurde dann von der Fa. AKI Industrietechnik GmbH als Hauptgesellschaft übernommen. Für den weltweiten Handel wurde die Fertigung der gesamten Produktpalette in Mainz und Dresden vorgenommen. Vertrieb und Konstruktion verblieb in Schwerte.

Im Jahr 2014 zog sich die Firma AKI Industrietechnik GmbH in Mainz komplett aus der Glasindustrie zurück, so dass die Firma Taifun – Lufttechnik an die Firma Mira Industrietechnik GmbH in Budenheim verkauft wurde.

Der Vertrieb und die Konstruktion wurden in Schwerte / Ruhr belassen, wobei die Produktion der gesamten Produktpalette nun in Budenheim stattfindet.

Durch den Verkauf an die Fa. MIRA Industrietechnik GmbH konnten die Liefermöglichkeiten der Produktpalette um Dienstleistungen und Service für die Industrie erweitert werden. Zudem spezialisiert sich das Engineering Büro der Niederlassung in Schwerte immer mehr auf Ausführungen im 3D-Format von lufttechnische Anlagen.

Die Leistungen von Taifun Lufttechnik im Überblick:

Anlagentechnik und Service für die Glasindustrie:

  • Wannenkühlanlagen
  • Durchflusskühlanlagen
  • Maschinenkühlanlagen
  • Mannschaftskühlanlagen
  • Feeder- und Arbeitswannenverbrennungsluft
  • Schmelzwannenverbrennungsluftanlagen
  • Pressenkühlungen
  • Motorenkühlungen
  • Feederkühlungen
  • Elektrodenkühlungen
  • Bubblingkühlungen, Heißluftanlagen für Verbrennungsluft
  • Brennzuschnitte für Rohrleitungen
  • Radialventilatoren bis 500 °C
  • Antrieb mit Kupplung
  • Antrieb mit Keilriemen
  • Antrieb direkt
  • Antrieb mit Benzin- oder Dieselmotoren
  • Saugzugventilatoren
  • Ventilatoren aus Edelstahl
  • Regeleinrichtung für Radialventilatoren
  • Komplettes Zubehör für Radialventilatoren
  • Service für Radialventilatoren, Reparatur, Auswuchten, Überholung
  • Rohrleitungssysteme DN 63 bis DN 2000 in Normalstahl und hoch ligierte Chromnickelstähle
  • Rohrverbinder mit Flachstahlflanschen nach DIN 24154/R2 aus Normalstahl und Edelstahl einschl. entsprechenden Dichtungsmaterialien
  • Blechverarbeitung von 1 – 10 mm Blech
  • Heißluftleitungen bis 1000 °C
  • Isolierungen für Heißluft- und Rauchgasleitungen
  • Flexible Metallschläuche DN 50 bis DN 1000, 120 °C/400 °C Einsatztemperatur

Montagen und Service:

  • Montagen für Rohrleitungssysteme
  • Montageüberwachung für Rohrleitungssysteme
  • Elektroinstallationen für die Anlagentechnik
  • Inbetriebnahmen vor Ort durch unsere Ingenieure
  • Komplettes Engineering einschl. Blechzuschnitte zur Anfertigung kompletter Rohrleitungssysteme im Ausland
  • Auslegungsberechnungen von lufttechnischen Anlagensystemen

Anlagentechnik außerhalb der Glasindustrie:

  • Entstaubungen für industrielle Anlagen
  • Zyklon-Zentrifugalabscheider
  • Entstaubungsgeräte
  • Komplette Rohrleitungssysteme
  • Komplettes Engineering einschl. der erforderlichen Zeichnungen
  • Komplette Elektrotechnik
  • Inbetriebnahmen der Anlagen